Coverart for item
The Resource Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt

Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt

Label
Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt
Title
Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt
Contributor
Subject
Language
  • ger
  • eng
Summary
In January 2016, Dietmar Gosch retired after more than 30 years of service as a judge. Since 1991 he had been Judge and Presiding Judge of the First Senate of the German Federal Fiscal Court (Bundesfinanzhof). This festschrift contains contributions from various authors on a range of tax topics
Geographic coverage
International
Index
no index present
Language note
German
Literary form
non fiction
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Lüdicke, J. (Jürgen)
  • Mellinghoff, R
  • Rödder, T
http://library.link/vocab/subjectName
  • OECD Model Commentaries
  • international taxation
  • trademark
  • merger
  • case law
  • competition law
  • withholding tax
  • hybrid entity
  • foreign tax credit
  • exchange of information
  • voluntary disclosure
  • fundamental freedoms
  • losses
  • church tax
  • tax treaty
  • business tax
  • PE
  • territoriality principle
  • double taxation
  • procedural tax law
  • APA
  • advance tax ruling
  • VAT
Label
Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt
Instantiates
Publication
Contents
  • Dietmar Gosch - ein grosser Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof
  • Mellinghoff, R.
  • ; p. 1-6
  • Lizenzierung von Marken im Konzern
  • Baumhoff, H.
  • ; p. 7-21
  • Steuerliches Einlagekonto und grenzüberschreitende Verschmelzung
  • Bauschatz, P.
  • ; p. 23-36
  • Sog. cum/ex-Geschäfte: Übergang des wirtschaftlichen Eigentums
  • Brandis, P.
  • ; p. 37-46
  • Methodologisches zur Rechtsprechung des I. Senats des Bundesfinanzhofs
  • Crezelius, G.
  • ; p.47-56
  • Über Rückstellungen wegen Kartellgeldbussen
  • Drüen, K-D.
  • ; p. 57-68
  • Die (deutsche) KGaA im internationalen Steuerrecht
  • Fischer, M.
  • ; p. 69-82
  • Eine Neuordnung der Entstrickungsbesteuerung ist notwendig
  • Förster, G.
  • ; p.83-95
  • Entlastung von Abzugsteuern bei hybriden Gesellschaftsformen nach Paragr. 50d Abs. 1 S. 11 EStG
  • Frotscher, G.
  • ; p. 97-109
  • Automatischer Informationsaustausch (EU) und spontaner Informationsaustausch (OECD/G20) über verbindliche Steuerauskünfte in der vergleichenden Perspektive
  • Grotherr, S.
  • ; p. 111-122
  • Die Anrechnung ausländischer Steuern vom Einkommen auf die deutsche Gewerbesteuer
  • Haarmann, W.
  • ; p. 123-136
  • Die "objektive Vergleichbarkeit der Situationen" als Element der Prüfung steuerrechtlicher Normen am Massstab der Grundfreiheiten
  • Henze, T.
  • ; p.137-149
  • CCCTB und BEPS - Rivalen oder Partner?
  • Herzig, N.
  • ; p. 151-159
  • Finale Verluste im nationalen und europäischen Recht
  • Hey, J.
  • ; p. 161-174
  • Kirchen und andere Religionsgemeinschaften sowie kirchliche Vereinigungen als Körperschaftsteuersubjekte
  • Hummel, L.
  • ; p. 175-185
  • Der mehrgliedrige Dividendenbegriff im Musterabkommen und der Deutschen Verhandlungsgrundlage
  • Kaeser, C.
  • ; p. 187-192
  • Die Gewerbesteuer - historische Vorgabe und gegenwärtige Aufgabe
  • Kirchhof, P.
  • ; p. 193-204
  • Finale Verluste: Einige Verfahrensprobleme und ein Lösungsvorschlag
  • Kögel, C.
  • ; p. 205-220
  • Neues zur Betriebsstätte unter Berücksichtigung der Vorschläge der OECD vom 31.10.2014 und vom 15.5.2015
  • Kroppen, H-K.
  • ; p. 221-233
  • Die Bedeutung des OECD-Kommentars und der Reservations, Observations und Positions für die DBA-Auslegung
  • Lang, M.
  • ; p. 235-248
  • Voraussetzungen der steuerpflichtbegründenden Mitgliedschaft in einer Religionsgemeinschaft
  • Lehner, M.
  • ; p. 249-259
  • Begünstigende Verwaltungsanweisungen zum Unternehmensteuerrecht im Spiegel der Rechtsprechung
  • Lüdicke, J.
  • ; p. 261-278
  • Dauerverlustbetriebe im kommunalen Querverbund - unterliegt die gesetzliche Regelung dem unionsrechtlichen Durchführungsverbot für "neue" Beihilfen?
  • Märtens, M.
  • ; p. 279-291
  • Der Steuerprozess als Entscheidungsproblem - eine ökonomische Analyse am Beispiel Johann Peter Hebels "Prozess ohne Gesetz"
  • Marx, F.J.
  • ; p. 293-306
  • EuGH-Rechtsprechung zu Weg- und Zuzug von Gesellschaften
  • Möhlenbrock, R.
  • ; p. 307-319
  • Änderung von Steuerbescheiden nach rechtskräftiger Bestätigung eines Insolvenzplanes
  • Pfirmann, V.
  • ; p. 321-327
  • Fallstricke des steuerlichen Einlagekontos
  • Pohl, D.
  • ; p. 329-339
  • Umwandlungen und Zuordnung der Beteiligung an der Organgesellschaft zu einer Inlandsbetriebsstätte des Organträgers i. S. d. Paragr. 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 4-7 KStG
  • Rödder, T.
  • ; p. 341-350
  • Territorialitätsprinzip bei der Gewerbesteuer - Systembrüche und Folgerungen
  • Roser, F.
  • ; p. 351-363
  • Paragr. 50i EStG : eine kritische Analyse der Ergänzungen durch das "Kroatienanpassungsgesetz"
  • Ruoff, C.
  • ; p. 365-375
  • Ist das Veranlassungsprinzip bei Auslandsbetriebsstätten grenzenlos?
  • Schwenke, M.
  • ; p. 377-385
  • Informationsaustausch innerhalb der EU über sog. Advance Tax Rulings/Advance Pricing Arrangements - zum Entwurf der EU-Kommission vom 18.3.2015
  • Seer, R.
  • ; p. 387-402
  • Betriebe gewerblicher Art und Gemeinnützigkeit : Gedanken über ein schwieriges Verhältnis
  • Strahl, M.
  • ; p. 403-411
  • Zum steuerbilanziellen Ausweis von Rückstellungen und Verbindlichkeiten : ein Streifzug durch die jüngere Rechtsprechung des I. BFH-Senats
  • Wacker, R.
  • ; p. 413-426
  • Steuerbegünstigte Zweckverfolgung im Umsatzsteuerrecht
  • Wäger, C.
  • ; p. 427-438
  • Der wirtschaftliche Zusammenhang i.S. des Paragr. 34c Abs. 1 S. 4 EStG
  • Wassermeyer, F.
  • ; p. 439-448
  • Die erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen nach Paragr. 9 Nr. 1 S. 2 GewStG - in 25 Jahren Geklärtes und Ungeklärtes
  • Wendt, M.
  • ; p. 449-461
  • Korrespondierende Besteuerung im Körperschaftsteuergesetz : höherrangiges Recht und rechtspolitische Erwägungen
  • Wiese, G.T.
  • ; p. 463-473
  • Grundrechtsschutz im Bereich der Doppelbesteuerungsabkommen
  • Zorn, N.
  • ; p. 475-487
Extent
XIII, 487 p.
Isbn
9783406685828
Note
20160425
Label
Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung in der Rechtsordnung : Festschrift für Dietmar Gosch zum Ausscheiden aus dem Richteramt
Publication
Contents
  • Dietmar Gosch - ein grosser Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof
  • Mellinghoff, R.
  • ; p. 1-6
  • Lizenzierung von Marken im Konzern
  • Baumhoff, H.
  • ; p. 7-21
  • Steuerliches Einlagekonto und grenzüberschreitende Verschmelzung
  • Bauschatz, P.
  • ; p. 23-36
  • Sog. cum/ex-Geschäfte: Übergang des wirtschaftlichen Eigentums
  • Brandis, P.
  • ; p. 37-46
  • Methodologisches zur Rechtsprechung des I. Senats des Bundesfinanzhofs
  • Crezelius, G.
  • ; p.47-56
  • Über Rückstellungen wegen Kartellgeldbussen
  • Drüen, K-D.
  • ; p. 57-68
  • Die (deutsche) KGaA im internationalen Steuerrecht
  • Fischer, M.
  • ; p. 69-82
  • Eine Neuordnung der Entstrickungsbesteuerung ist notwendig
  • Förster, G.
  • ; p.83-95
  • Entlastung von Abzugsteuern bei hybriden Gesellschaftsformen nach Paragr. 50d Abs. 1 S. 11 EStG
  • Frotscher, G.
  • ; p. 97-109
  • Automatischer Informationsaustausch (EU) und spontaner Informationsaustausch (OECD/G20) über verbindliche Steuerauskünfte in der vergleichenden Perspektive
  • Grotherr, S.
  • ; p. 111-122
  • Die Anrechnung ausländischer Steuern vom Einkommen auf die deutsche Gewerbesteuer
  • Haarmann, W.
  • ; p. 123-136
  • Die "objektive Vergleichbarkeit der Situationen" als Element der Prüfung steuerrechtlicher Normen am Massstab der Grundfreiheiten
  • Henze, T.
  • ; p.137-149
  • CCCTB und BEPS - Rivalen oder Partner?
  • Herzig, N.
  • ; p. 151-159
  • Finale Verluste im nationalen und europäischen Recht
  • Hey, J.
  • ; p. 161-174
  • Kirchen und andere Religionsgemeinschaften sowie kirchliche Vereinigungen als Körperschaftsteuersubjekte
  • Hummel, L.
  • ; p. 175-185
  • Der mehrgliedrige Dividendenbegriff im Musterabkommen und der Deutschen Verhandlungsgrundlage
  • Kaeser, C.
  • ; p. 187-192
  • Die Gewerbesteuer - historische Vorgabe und gegenwärtige Aufgabe
  • Kirchhof, P.
  • ; p. 193-204
  • Finale Verluste: Einige Verfahrensprobleme und ein Lösungsvorschlag
  • Kögel, C.
  • ; p. 205-220
  • Neues zur Betriebsstätte unter Berücksichtigung der Vorschläge der OECD vom 31.10.2014 und vom 15.5.2015
  • Kroppen, H-K.
  • ; p. 221-233
  • Die Bedeutung des OECD-Kommentars und der Reservations, Observations und Positions für die DBA-Auslegung
  • Lang, M.
  • ; p. 235-248
  • Voraussetzungen der steuerpflichtbegründenden Mitgliedschaft in einer Religionsgemeinschaft
  • Lehner, M.
  • ; p. 249-259
  • Begünstigende Verwaltungsanweisungen zum Unternehmensteuerrecht im Spiegel der Rechtsprechung
  • Lüdicke, J.
  • ; p. 261-278
  • Dauerverlustbetriebe im kommunalen Querverbund - unterliegt die gesetzliche Regelung dem unionsrechtlichen Durchführungsverbot für "neue" Beihilfen?
  • Märtens, M.
  • ; p. 279-291
  • Der Steuerprozess als Entscheidungsproblem - eine ökonomische Analyse am Beispiel Johann Peter Hebels "Prozess ohne Gesetz"
  • Marx, F.J.
  • ; p. 293-306
  • EuGH-Rechtsprechung zu Weg- und Zuzug von Gesellschaften
  • Möhlenbrock, R.
  • ; p. 307-319
  • Änderung von Steuerbescheiden nach rechtskräftiger Bestätigung eines Insolvenzplanes
  • Pfirmann, V.
  • ; p. 321-327
  • Fallstricke des steuerlichen Einlagekontos
  • Pohl, D.
  • ; p. 329-339
  • Umwandlungen und Zuordnung der Beteiligung an der Organgesellschaft zu einer Inlandsbetriebsstätte des Organträgers i. S. d. Paragr. 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 S. 4-7 KStG
  • Rödder, T.
  • ; p. 341-350
  • Territorialitätsprinzip bei der Gewerbesteuer - Systembrüche und Folgerungen
  • Roser, F.
  • ; p. 351-363
  • Paragr. 50i EStG : eine kritische Analyse der Ergänzungen durch das "Kroatienanpassungsgesetz"
  • Ruoff, C.
  • ; p. 365-375
  • Ist das Veranlassungsprinzip bei Auslandsbetriebsstätten grenzenlos?
  • Schwenke, M.
  • ; p. 377-385
  • Informationsaustausch innerhalb der EU über sog. Advance Tax Rulings/Advance Pricing Arrangements - zum Entwurf der EU-Kommission vom 18.3.2015
  • Seer, R.
  • ; p. 387-402
  • Betriebe gewerblicher Art und Gemeinnützigkeit : Gedanken über ein schwieriges Verhältnis
  • Strahl, M.
  • ; p. 403-411
  • Zum steuerbilanziellen Ausweis von Rückstellungen und Verbindlichkeiten : ein Streifzug durch die jüngere Rechtsprechung des I. BFH-Senats
  • Wacker, R.
  • ; p. 413-426
  • Steuerbegünstigte Zweckverfolgung im Umsatzsteuerrecht
  • Wäger, C.
  • ; p. 427-438
  • Der wirtschaftliche Zusammenhang i.S. des Paragr. 34c Abs. 1 S. 4 EStG
  • Wassermeyer, F.
  • ; p. 439-448
  • Die erweiterte Kürzung für Grundstücksunternehmen nach Paragr. 9 Nr. 1 S. 2 GewStG - in 25 Jahren Geklärtes und Ungeklärtes
  • Wendt, M.
  • ; p. 449-461
  • Korrespondierende Besteuerung im Körperschaftsteuergesetz : höherrangiges Recht und rechtspolitische Erwägungen
  • Wiese, G.T.
  • ; p. 463-473
  • Grundrechtsschutz im Bereich der Doppelbesteuerungsabkommen
  • Zorn, N.
  • ; p. 475-487
Extent
XIII, 487 p.
Isbn
9783406685828
Note
20160425

Library Locations

    • IBFD Library AmsterdamBorrow it
      Rietlandpark 301, Amsterdam, 1019 DW, NL
      52.3736660 4.9336932
Processing Feedback ...