Coverart for item
The Resource Festschrift für Jürgen Lüdicke

Festschrift für Jürgen Lüdicke

Label
Festschrift für Jürgen Lüdicke
Title
Festschrift für Jürgen Lüdicke
Contributor
Subject
Language
  • gereng
  • eng
Summary
This Festschrift reflects on and celebrates the work and contributions of Jürgen Lüdicke. A large number of Lüdicke's companions from the fields of consultancy, tax administration, judges, business and science comment on a wide range of tax law topics from various perspectives
Geographic coverage
  • European Union
  • Europe
Index
no index present
Language note
  • German
  • English
Literary form
non fiction
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
  • Gosch, D
  • Schnitger, A. (Arne)
  • Schön, W
http://library.link/vocab/subjectName
  • tax law
  • arm's length principle
  • digital economy
  • CFC
  • coherence principle
  • dividend
  • minimum tax
  • double taxation
  • tax treaty
  • history of taxation
  • reorganization
  • dispute resolution
  • fundamental freedoms
  • international taxation
  • anti-avoidance
  • worldwide income
  • territoriality principle
  • Pillar 1 (OECD)
  • PE
  • treaty override
  • MLI
  • allocation of profits
  • GloBE Proposal (OECD)
  • exit tax
  • cross-border loss relief
  • exemption
  • canons of taxation
  • domestic tax law
  • tax secrecy
  • tax transparency
  • exchange of information
  • tax reform
  • BEPS Project (OECD)
  • agency PE
  • joint audit
  • limited tax liability
  • income tax
  • ATAD
Label
Festschrift für Jürgen Lüdicke
Instantiates
Publication
Contents
  • Jürgen Lüdicke
  • Schön, W.
  • ; p. 1-12
  • Der Fremdvergleich als relativer Abgrenzungsmaßstab
  • Andresen, U.
  • ; p. 13-24
  • Hinzurechnungsbesteuerung bei Einkünften aus digitalen Geschäftsmodellen
  • Becker, J.D.
  • ; p. 25-38
  • Obskure Juristen
  • Brands, G.
  • ; p. 39-62
  • Nicht doch lieber "Netto"? - Zur Bruttomethode bei der ertragsteuerlichen Organschaft
  • Brink, T.
  • ; p. 63-75
  • Das materielle Korrespondenzprinzip bei Gewinnausschüttungen und Einlagen
  • Buchholz, S.
  • Nitzschke, D.
  • ; p. 75-86
  • "Die durch Beschränkung verloren haben, sind selten" - Zu internationalen Plänen der Besteuerung der (Digital-)Wirtschaft
  • Dorenkamp, C.
  • ; p. 87-102
  • Einfachgesetzlicher, genereller Anwendungsvorrang von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Drüen, K-D.
  • ; p. 103-114
  • 50 Jahre deutsche Steuergeschichte im Zeitraffer
  • Endres, D.
  • Spengel, C.
  • ; p. 115-128
  • Steuerbegünstigte Umstrukturierung von grenzüberschreitenden Kapitalgesellschaftskonzernen
  • Förster, G.
  • ; p. 129-142
  • Vermehrte Streitschlichtung durch Schiedsverfahren - eine "Konkurrenz" für die nationale Finanzgerichtsbarkeit?
  • Förster, J.
  • ; p. 143-156
  • Zur Dogmatik des europarechtlichen Beschränkungsverbots
  • Frotscher, G.
  • ; p. 157-166
  • Entwicklungstendenzen zur Missbrauchsvermeidung im internationalen Steuerrecht
  • Gebhardt, R.
  • ; p. 167-182
  • Der Symmetriegedanke im Spannungsfeld von Welteinkommensprinzip und Territorialitätsgrundsatz
  • Glatz, S.
  • ; p. 183-196
  • Von Äpfeln und Birnen - Ein steuerjuristischer Essay zum Maß des "Fremdvergleichens" im Konzern
  • Gosch, D.
  • ; p. 197-214
  • Die Vorschläge der OECD zur Besteuerung der Digitalen Wirtschaft ("Säule I") - eine Herausforderung für die Praxis
  • Haas, W.
  • Nußbaum, O.
  • ; p. 215-228
  • Abwehrberatung zur (fehlenden) Gewinnzurechnung bei personallosen Betriebstätten
  • Haase, F.
  • ; p. 229-240
  • Pacta sunt servanda - treaty override versus MLI?
  • Herfort, C.
  • ; p. 241-252
  • Von Anti-Hybrids-Regeln zur Globalen Mindeststeuer (GloBE)
  • Hey, J.
  • ; p. 253-266
  • Wegzugsbesteuerung und Funktionsverlagerung aus der Schweiz; neue Regelung auf Anfang 2020 (mit einem Seitenblick auf Paragr. 1 Abs. 3 Satz 9 AStG)
  • Hinny, P.
  • ; p. 267-282
  • Was bleibt von der Freistellungsmethode in deutschen Doppelbesteuerungsabkommen noch übrig?
  • Höfer, J.
  • Milanin, O.
  • ; p. 283-295
  • Funktional veranlasstes Betriebsstättenvermögen
  • Hruschka, F.
  • ; p. 295-310
  • Abzugsfähige finale Verluste im Sinne der Marks & Spencer Rechtsprechung des EuGH - kann es die überhaupt geben?
  • Hummel, D.
  • ; p. 311-322
  • Vermeintliche Grundsätze des internationalen Steuerrechts - zur Lex-specialis- und zur Steuerbegründungsausschluss-These sowie zur Reichweite des Genuine-link-Erfordernisses
  • Hummel, L.
  • ; p. 323-336
  • Steuerrechtsfragen der internationalen Gemeinnützigkeit
  • Hüttemann, R.
  • ; p. 337-350
  • Taxing corporate profits in a globalized economy
  • Kaeser, C.
  • ; p. 351-362
  • "Wirtschaftlicher Grund" und Gewinnberichtigungen gem. Paragr. 1 AStG
  • Kaminski, B.
  • ; p. 363-374
  • Die Berücksichtigung finaler EU-Betriebsstättenverluste aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Kempf, A.
  • ; p. 375-388
  • Grenzüberschreitende Verlustverwertung im Quellenstaat : stellt Sofina die beschränkte Steuerpflicht auf den Kopf?
  • Kofler, G.
  • ; p. 389-404
  • Unionsrecht wird Weltsteuerrecht - zum Siegeszug der Kapitalverkehrsfreiheit
  • Kraft, G.
  • Kraft, C.
  • ; p. 405-420
  • Kostenumlagen - Requiescat in Pace?
  • Kroppen, H-K.
  • Ham, S. van der
  • ; p. 421-436
  • Normenkonflikte zwischen den Vorschriften des nationalen Steuerrechts und der Doppelbesteuerungsabkommen
  • Lang, M.
  • ; p. 437-450
  • Steuergeheimnis und Transparenzregister - ein ungelöster Unterschied im Umgang mit sensiblen Daten im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen
  • Lüdicke, J. (Jochen)
  • ; p. 451-466
  • Datenaustausch und Datenschutz im internationalen Steuerrecht
  • Mellinghoff, R.
  • ; p. 467-484
  • Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen - Auf ein Neues!
  • Mössner, J.M.
  • ; p. 485-498
  • Die US-Steuerreform - Relevante Neuregelungen für deutsche Konzerne
  • Mouldi, K.
  • Schmidt, T.
  • ; p. 499-516
  • Einlagenrückgewähr, Sachdividenden, Drittstaaten
  • Pohl, D.
  • ; p. 517-526
  • Die Vertreterbetriebsstätte - das "unbekannte Wesen". Ist nach BEPS alles besser?
  • Rasch, S.
  • Schmidt, C.
  • ; p. 527-540
  • Gemischte Tätigkeiten im Abkommensrecht
  • Rust, A.
  • ; p. 541-552
  • Wann sind Einkünfte eigentlich besteuert?
  • Schnitger, A.
  • ; p. 553-566
  • Der Wegzug in die Schweiz
  • Schönfeld, J.
  • ; p. 567-576
  • International koordinierte Außenprüfungen
  • Seer, R.
  • ; p. 577-590
  • Einmal Chile und zurück - Gewerblichkeitsfiktionen im Rahmen der beschränkten Steuerpflicht
  • Töben, T.
  • ; p. 591-606
  • Änderungen bei der Hinzurechnungsbesteuerung auf Grund von ATAD I und II
  • Wassermeyer, F.
  • ; p. 607-613
Extent
XIV, 613 p.
Isbn
9783406749407
Note
20200131
Label
Festschrift für Jürgen Lüdicke
Publication
Contents
  • Jürgen Lüdicke
  • Schön, W.
  • ; p. 1-12
  • Der Fremdvergleich als relativer Abgrenzungsmaßstab
  • Andresen, U.
  • ; p. 13-24
  • Hinzurechnungsbesteuerung bei Einkünften aus digitalen Geschäftsmodellen
  • Becker, J.D.
  • ; p. 25-38
  • Obskure Juristen
  • Brands, G.
  • ; p. 39-62
  • Nicht doch lieber "Netto"? - Zur Bruttomethode bei der ertragsteuerlichen Organschaft
  • Brink, T.
  • ; p. 63-75
  • Das materielle Korrespondenzprinzip bei Gewinnausschüttungen und Einlagen
  • Buchholz, S.
  • Nitzschke, D.
  • ; p. 75-86
  • "Die durch Beschränkung verloren haben, sind selten" - Zu internationalen Plänen der Besteuerung der (Digital-)Wirtschaft
  • Dorenkamp, C.
  • ; p. 87-102
  • Einfachgesetzlicher, genereller Anwendungsvorrang von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Drüen, K-D.
  • ; p. 103-114
  • 50 Jahre deutsche Steuergeschichte im Zeitraffer
  • Endres, D.
  • Spengel, C.
  • ; p. 115-128
  • Steuerbegünstigte Umstrukturierung von grenzüberschreitenden Kapitalgesellschaftskonzernen
  • Förster, G.
  • ; p. 129-142
  • Vermehrte Streitschlichtung durch Schiedsverfahren - eine "Konkurrenz" für die nationale Finanzgerichtsbarkeit?
  • Förster, J.
  • ; p. 143-156
  • Zur Dogmatik des europarechtlichen Beschränkungsverbots
  • Frotscher, G.
  • ; p. 157-166
  • Entwicklungstendenzen zur Missbrauchsvermeidung im internationalen Steuerrecht
  • Gebhardt, R.
  • ; p. 167-182
  • Der Symmetriegedanke im Spannungsfeld von Welteinkommensprinzip und Territorialitätsgrundsatz
  • Glatz, S.
  • ; p. 183-196
  • Von Äpfeln und Birnen - Ein steuerjuristischer Essay zum Maß des "Fremdvergleichens" im Konzern
  • Gosch, D.
  • ; p. 197-214
  • Die Vorschläge der OECD zur Besteuerung der Digitalen Wirtschaft ("Säule I") - eine Herausforderung für die Praxis
  • Haas, W.
  • Nußbaum, O.
  • ; p. 215-228
  • Abwehrberatung zur (fehlenden) Gewinnzurechnung bei personallosen Betriebstätten
  • Haase, F.
  • ; p. 229-240
  • Pacta sunt servanda - treaty override versus MLI?
  • Herfort, C.
  • ; p. 241-252
  • Von Anti-Hybrids-Regeln zur Globalen Mindeststeuer (GloBE)
  • Hey, J.
  • ; p. 253-266
  • Wegzugsbesteuerung und Funktionsverlagerung aus der Schweiz; neue Regelung auf Anfang 2020 (mit einem Seitenblick auf Paragr. 1 Abs. 3 Satz 9 AStG)
  • Hinny, P.
  • ; p. 267-282
  • Was bleibt von der Freistellungsmethode in deutschen Doppelbesteuerungsabkommen noch übrig?
  • Höfer, J.
  • Milanin, O.
  • ; p. 283-295
  • Funktional veranlasstes Betriebsstättenvermögen
  • Hruschka, F.
  • ; p. 295-310
  • Abzugsfähige finale Verluste im Sinne der Marks & Spencer Rechtsprechung des EuGH - kann es die überhaupt geben?
  • Hummel, D.
  • ; p. 311-322
  • Vermeintliche Grundsätze des internationalen Steuerrechts - zur Lex-specialis- und zur Steuerbegründungsausschluss-These sowie zur Reichweite des Genuine-link-Erfordernisses
  • Hummel, L.
  • ; p. 323-336
  • Steuerrechtsfragen der internationalen Gemeinnützigkeit
  • Hüttemann, R.
  • ; p. 337-350
  • Taxing corporate profits in a globalized economy
  • Kaeser, C.
  • ; p. 351-362
  • "Wirtschaftlicher Grund" und Gewinnberichtigungen gem. Paragr. 1 AStG
  • Kaminski, B.
  • ; p. 363-374
  • Die Berücksichtigung finaler EU-Betriebsstättenverluste aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • Kempf, A.
  • ; p. 375-388
  • Grenzüberschreitende Verlustverwertung im Quellenstaat : stellt Sofina die beschränkte Steuerpflicht auf den Kopf?
  • Kofler, G.
  • ; p. 389-404
  • Unionsrecht wird Weltsteuerrecht - zum Siegeszug der Kapitalverkehrsfreiheit
  • Kraft, G.
  • Kraft, C.
  • ; p. 405-420
  • Kostenumlagen - Requiescat in Pace?
  • Kroppen, H-K.
  • Ham, S. van der
  • ; p. 421-436
  • Normenkonflikte zwischen den Vorschriften des nationalen Steuerrechts und der Doppelbesteuerungsabkommen
  • Lang, M.
  • ; p. 437-450
  • Steuergeheimnis und Transparenzregister - ein ungelöster Unterschied im Umgang mit sensiblen Daten im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen
  • Lüdicke, J. (Jochen)
  • ; p. 451-466
  • Datenaustausch und Datenschutz im internationalen Steuerrecht
  • Mellinghoff, R.
  • ; p. 467-484
  • Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen - Auf ein Neues!
  • Mössner, J.M.
  • ; p. 485-498
  • Die US-Steuerreform - Relevante Neuregelungen für deutsche Konzerne
  • Mouldi, K.
  • Schmidt, T.
  • ; p. 499-516
  • Einlagenrückgewähr, Sachdividenden, Drittstaaten
  • Pohl, D.
  • ; p. 517-526
  • Die Vertreterbetriebsstätte - das "unbekannte Wesen". Ist nach BEPS alles besser?
  • Rasch, S.
  • Schmidt, C.
  • ; p. 527-540
  • Gemischte Tätigkeiten im Abkommensrecht
  • Rust, A.
  • ; p. 541-552
  • Wann sind Einkünfte eigentlich besteuert?
  • Schnitger, A.
  • ; p. 553-566
  • Der Wegzug in die Schweiz
  • Schönfeld, J.
  • ; p. 567-576
  • International koordinierte Außenprüfungen
  • Seer, R.
  • ; p. 577-590
  • Einmal Chile und zurück - Gewerblichkeitsfiktionen im Rahmen der beschränkten Steuerpflicht
  • Töben, T.
  • ; p. 591-606
  • Änderungen bei der Hinzurechnungsbesteuerung auf Grund von ATAD I und II
  • Wassermeyer, F.
  • ; p. 607-613
Extent
XIV, 613 p.
Isbn
9783406749407
Note
20200131

Library Locations

    • IBFD Library AmsterdamBorrow it
      Rietlandpark 301, Amsterdam, 1019 DW, NL
      52.3736660 4.9336932
Processing Feedback ...